Philosophie

Die Geschichte der Website lockscape.com ist eine sehr persönliche. Trotzdem will ich sie euch erzählen. Meine Freundin und ich wollten unserer Liebe ein sichtbares Zeichen setzen. Deshalb kauften wir uns ein echtes Liebesschloss und ließen es mit unseren Initialen gravieren. Doch dann tauchte die Frage auf, wo wir das Liebesschloss – für immer und ewig – platzieren wollen. Schnell fiel die Entscheidung auf Paris – die Stadt der Liebe. In einem gemeinsamen Urlaub im Jahr 2014 brachten wir das Liebesschloss am Geländer der Pont des Arts zwischen Tausenden anderen Schlössern an. Dieser Ort war perfekt, um unsere Liebe um ein ewiges und für jeden sichtbares Symbol zu bereichern – dachten wir zumindest.

 

Das Ende der Liebesschlösser in Paris

Weil die Brücke in Paris unter der Last der Liebesschlösser einstürzen zu drohte und die Stadtverwaltung die romantischen Liebesbekundungen als Ärgernis betrachtete, ließ sie alle Schlösser entfernen. Sämtliche Symbole von Freundschaft, Liebe und Wertschätzung fanden ein jähes Ende. Das neue Geländer ist so konstruiert, dass keine Schlösser mehr angebracht werden können. Unsere Liebe besteht noch immer, aber die Tatsache, dass dieser romantische Platz mit all seinen Erinnerungen zerstört wurde, hat uns traurig gestimmt. Und so wie Paris vorgegangen ist, agieren auch viele andere Großstädte. Ein Gedanke ließ mich deshalb nicht mehr los: Wie lässt sich die Idee der Liebesschlösser ins virtuelle Zeitalter transportieren, um ewige Erinnerungen zu ermöglichen? Die Idee zu Lockscape® mit den virtLocks® war geboren.

 

VirtLock: virtuell, aber für immer

Neben den digitalen Liebesschlössern bietet lockscape.com Reisebegeisterten die Möglichkeit, sichtbare Spuren rund um die Welt zu hinterlassen und Symbole für schöne Begegnungen und gemeinsame Erlebnisse zu setzen. Der Name Lockscape ist eine Verschmelzung der englischen Begriffe "locks" (Schlösser) und "landscape" (Landschaft). Deshalb werden die Schlösser auf einer Weltkarte platziert. Menschen rund um den Erdball können sie sehen, eure Erlebnisse teilen und sich mit euch freuen.

 

Öffentlich – und trotzdem ganz persönlich

Bewusst habe ich mich gegen eine Kommentarfunktion entschieden. So bleiben die öffentlichen Liebesschlösser euer ganz persönliches Symbol für Liebe oder Freundschaft, Wertschätzung oder Zuneigung. Überall. Für immer.

Viel Vergnügen mit den virtLocks auf Lockscape wünscht euch

 

Pascal Buley

mit dem gesamten Lockscape-Team